Gemeinsam für mehr Sicherheit

Die Digitalisierung und die Vernetzung von Endgeräten und Gegenständen sind großartige Fortschritte unserer Gesellschaft. Allerdings sollten die Gefahren und das wachsende Potenzial für cyberkriminelle Bedrohungen nicht außer Acht gelassen werden. IT-Sicherheit ist eine Problematik, die gebündelte Kompetenzen und Ressourcen benötigt. Weil cyberkriminelle Bedrohungen globale Ausmaße annehmen können, sind zwingend Schnittstellen zwischen Wirtschaft, Politik und unabhängigen Experten nötig. Umso mehr freuen wir uns über die Gründung des Cyber Security Clusters Bonn e.V., das sich genau diese Herausforderung zur Aufgabe gemacht hat!

Cyber Security als staatliche Aufgabe

Mit dem Cyber Security Cluster baut die Stadt Bonn ihre Bedeutung im Hinblick auf IT-Sicherheit weiter aus. Das Cyber Security Cluster ist eine einmalige Vereinigung aus Forschern, Herstellern,Polizei dem Militär und Branchenexperten und trägt maßgeblich dazu bei, dass IT-Sicherheit als gesamtstaatliche Aufgabe wahrgenommen und akzeptiert wird. Gemeinsam wird an festen Zielen gearbeitet, zum Beispiel an der Aufstellung eines Expertenrats aus IT-Security-Spezialisten, die Politiker beraten und Handlungsempfehlungen aussprechen sollen. Wir freuen uns, nun ein offizielles Mitglied der Mission Cyber Security zu sein und unseren Teil zu einer sichereren Welt beizutragen.