Beschreibung der Sicherheitslücke in Qemu
Ein neues Sicherheitsleck konnte in der Software Qemu publiziert werden und betroffen von dem Sicherheitsleck ist der Hersteller Qemu. Zur Behebung der Sicherheitsschwachstelle wird ein Update auf die neuste Software benötigt. Der Exploit zur Ausnutzung der Sicherheitslücke wurde schon öffentlich gemacht und der Exploit wird öffentlich zum Download verfügbar gemacht. Diese Information konnte durch eine vertrauenswürde Quelle zur Verfügung gestellt werden.

Der Einsender des Exploit-Codes stellte sich als zuverlässig raus. Die Schwachstelle wurde in Form eines Exploits veröffentlicht. Ein Angreifer hat an dieser Stelle die Möglichkeit, schädlichen Bytecode in die Anwendung einzubetten. Über einen erfolgreichen Angriff könnte ein Hacker die Anwendung crashen.

Details zu der Sicherheitslücke in Qemu
Newsletter