Beschreibung der Sicherheitslücke in Qemu
Es wurde ein Sicherheitsleck in der Software Qemu identifiziert. Der durch die Sicherheitsschwachstelle betroffene Hersteller ist Qemu. Ein Proof-of-Concept Exploit zur Ausnutzung der Sicherheitslücke wurde bereits bekannt gegeben und ein Proof-of-Concept Exploit wird öffentlich zum Download verfügbar gemacht. Diese Informationen wurden durch eine vertrauenswürde Quelle zur Verfügung gestellt.

Es ist wahrscheinlich, dass zusätzliche Informationen über das Sicherheitsleck an Dritte bereitgestellt wurden. Für die Schließung der Sicherheitsschwachstelle wird eine Aktualisierung auf die neuste Version vorausgesetzt. Der Einsender der Sicherheitslücke konnte sich als zuverlässig einstufen lassen. Das Leck ermöglicht einem Hacker, schädlichen Maschinencode in die Software einzubetten.

Über einen gezielten Angriff kann der Hacker das Programm abstürzen lassen.

Details zu der Sicherheitslücke in Qemu
Newsletter